Video

Presseberichte

Lesen und hören Sie ausgewählte Berichte und Reportagen über das Seminar.
Bayerischer Rundfunk
Bericht über das Seminar
Beitrag von Ulrich Möller-Arnsberg vom 18. Januar 2010.
Deutschlandradio Kultur
Auszeichnung als "Ausgewählter Ort" im "Land der Ideen"
Beitrag von Haino Rindler vom 26. Januar 2010.
Deutschlandradio Kultur
"Es macht unglaublich Spaß..."
Beitrag von Arne Reul vom 12. Februar 2009.
Junger Kulturkanal
Beitrag von Kamilla Kaiser
rbb Kulturradio
Beitrag von Julia Riedhammer vom 1. Oktober 2008.

(Aus rechtlichen Gründen können Sie nur den ersten Teil des Interviews als Audiobeitrag hören. Den gesamten Beitrag können Sie hier als Abschrift lesen... [weiterlesen]
Berliner Morgenpost
Mit Takt und klarer Ansage führen
Stille. Nervosität. 52 Augenpaare sehen mich konzentriert an. Nur das Holz unter meinen Schuhen knackt. Noch einmal tief durchatmen.
Berliner Morgenpost, 20.09.2009 [Download]
Hamburger Abendblatt
Mit klarer Ansage führen
Keine Notenkenntnisse und trotzdem den Takt angeben – geht das? Und was bringt so ein Erlebnis für den Alltag in der Firma? Wir haben es ausprobiert.
Hamburger Abendblatt, 08.08.2009 [Download]
Handelsblatt "Junge Karriere"
Manager als Maestros
Beim Dirigier-Seminar mit dem Rias-Jugendorchester lernen Führungskräfte ihre Außenwirkung kennen. Das Orchester trägt duch die Seminare zur eigenen Finanzierung bei... [weiterlesen]
Handelsblatt "Junge Karriere", 01.03.2009
managerSeminare
Melodien für Manager
Orchesterproben miterleben, selbst ein Instrument spielen, den Taktstock schwingen: Bei vielen Trainings ist Musik im Spiel. Besonders in Führungsseminaren machen sich Trainer die Tonkunst zunutze... [weiterlesen]
managerSeminare, 05.01.2011
Der Tagesspiegel
Führung im Walzertakt
So kann der Torero-Marsch aus „Carmen“ natürlich auch interpretiert werden: Nicht als zackiger Auf-, sondern als düsterer Trauerzug. [weiterlesen]
Der Tagesspiegel, 25.10.2009 [Download]
Der Tagesspiegel
Manager als Maestros
Christoph Gottschalk ist es gewohnt vor größeren Gruppen zu sprechen, sicher im Auftreten kann er andere in seinen Bann ziehen. Aber die Situation in den Probenräumen des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist auch für ihn neu... [weiterlesen]
tagesspiegel, 05.04.2009 [Download]
Der Tagesspiegel
Die Macht des Taktstocks
Sinfonieorchester sind wie Schulklassen. Ob „der da vorne“ eine Chance bekommt, entscheidet sich in den ersten Minuten. Kann der Dirigent die Richtung vorgeben, versteht er es, das Kollektiv so zu lenken, dass sich die Einzelnen in ihrer Individualität nicht eingeengt fühlen?... [weiterlesen]
tagesspiegel, 29.08.2008 [Download]
Think Act
Kopf an Körper: mehr Passion!
Auf der Suche nach Metaphern entdeckt die Managementlehre das Dirigieren. Was Topmanager konkret von Maestros lernen können, lotet das RIAS Jugendorchester in einem Seminar aus..... [weiterlesen]
Think-Act.com
Süddeutsche Zeitung
Auf die Haltung kommt es an
Jede Bewegung hat eine Bedeutung, jeder Fehler ruft eine unmittelbare Reaktion hervor: Wer ein Orchester dirigiert, lernt einiges über Führungsqualitäten. Deshalb greifen auch Manager zum Taktstock.... [weiterlesen]
sueddeutsche.de, [Download]
business-wissen.de
Bitte nicht stören!
„Dirigieren ist die Kunst zu wissen, wann man das Orchester nicht stören soll“, hat Herbert von Karajan gesagt.... [weiterlesen]
business-wissen.de, [Download]
Training aktuell
Führungstraining mit Taktstock
Parallelen zwischen Managern und Dirigenten wurden schon häufig gezogen – wenn auch meist in der Theorie.... [weiterlesen]
Training aktuell, [kostenpflichtiger Abruf]
Trialogue
Das Unternehmen als Orchester
Kann man mit einem Alltags-Repertoire an expressiven Gesten und Mimik das Nicht-Zurverfügungstehen von gesprochener Sprache kompensieren? Ist es möglich, eine Gruppe durch einen hochkomplexen Prozess zu leiten, ohne verbal technische Anweisungen geben zu können, kann man führen und überzeugen durch körperliche Präsenz und übertragene Emotionen?
Trailogue Ausgabe 2/2009, [Download]
VioWorld Blog
Manager als Maestro
Schon vor der aktuellen Finanzkrise fielen Fördergelder nicht vom Himmel. Grund genug für das seit 2005 unsubventionierte RIAS Jugendorchester, sich seine Gedanken zu machen. Abhilfe soll eine Idee aus den USA schaffen, die das RIAS Jugendorchester aufgegriffen und weiterentwickelt hat: Dirigierkurse für Manager als Seminare für nonverbale Kommunikation, öffentliches Auftreten und das Führen einer Gruppe... [weiterlesen]
VioWorld Blog, 21.04.2009 [Download]
Orchestra Monthly | Yomiuri Nippon Symphony Orchestra
Tokyo, 10.10.2009 [Download]