Dozent



Christian Reichart, Kulturmanager
studierte an der Berliner Hochschule für Musik „Hanns Eisler“. Während seines Studiums war er Mitglied im Bundesju­gendorchester und RIAS Jugendorchester. Er war Schüler des Komponisten Hans Meyer-Selb und Assistent des Diri­genten Hermann Bäumer. Im Jahr 2003 debütierte Reichart als Dirigent, 2004 als Komponist in der Berliner Philhar­monie. 2005 wurden Teile seiner Chor-Rhapsodie op. 8 in Italien erstmals auf geführt.
Reichart war Mitbegründer des Freiburger Kunstvereins Rocaille Projekte e.V., im Rahmen von dessen Veranstaltun­gen kamen seine Bagatellen op. 3, sein Requiem sowie seine Hesse-Lieder op. 6 zur Aufführung. Er dirigierte Werke von Pergolesi, Vivaldi, Händel, Mozart und anderen. Reichart ist Mitglied des Deutschen Komponistenverbands.
Seit der Spielzeit 04/05 ist er Geschäftsführer des RIAS Jugendorchesters, mit dem er Gastspielreisen in Europa und Asien durchführte. 2008 initiierte er die Führungskräfte-Seminare „Manager dirigieren ein Symphonie-Orchester“, deren große Aufmerksamkeit in der Presse und die entstehenden Kontakte zur Wirtschaft dem Orchester zugute kommen. Reichart hält Vorträge und schreibt Gastbeiträge zum Thema „Führung und Emotion“.
Des Weiteren koordiniert Reichart zwei Konzertreihen der roc – Rundfunk Orchester und Chöre GmbH, Berlins größtem Konzertveranstalter, und ist Manager des Ensembles GERMAN WINDS, das sich aus Solo-Bläsern der führenden deutschen Orchester zusammensetzt.

Orchester der Berliner Operngruppe


Am 7. September 2007 hat sich in Berlin der gemeinnützige Verein berliner operngruppe e.V. nach dem Vorbild der renommierten Chelsea Opera Group gegründet, die vor beinahe sechzig Jahren von Sir Colin Davis in London ins Leben gerufen wurde.
Die berliner operngruppe vereint hervorragende Amateure, Musikstudenten und Profis für ein bis zwei Projekte jährlich in Chor und Orchester, um mit professionellen internationalen Gastsolisten wenig bekannte Werke der Opernliteratur gemeinsam zu entdecken und konzertant zur Aufführung zu bringen.
[weitere Informationen unter: www.berlineroperngruppe.de]